So wie hier in Hamburg gilt nun auch in Teilen des Kreises Unna vorläufig eine Maskenpflicht; zu Stoßzeiten an besonders belebten Bereichen.
So wie hier in Hamburg gilt nun auch in Teilen des Kreises Unna vorläufig eine Maskenpflicht; zu Stoßzeiten an besonders belebten Bereichen. © dpa
Maskenpflicht

Coronavirus: Kreis Unna erlässt Maskenpflicht für Teile einiger Innenstädte

Oben ohne: Das ist nicht mehr überall im Kreis Unna möglich, zu Stoßzeiten gilt in Teilen jetzt auch in der Öffentlichkeit eine Maskenpflicht.

Der Kreis Unna hat am Montag eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht, wonach in der Öffentlichkeit nun teilweise eine Maskenpflicht gilt. Nicht immer und überall, die Regelung beschränkt sich zunächst auf Lünen, Schwerte, Werne und Fröndenberg – und dort auch nur auf besonders belebte Ecken.

Maskenpflicht in Absprache mit den Kommunen erlassen

Alltagsmaske, Schal oder Tuch

Fußball bleibt im Kreis Unna verboten

Über den Autor
stv. Chefredakteur
Jahrgang 1985, verliebt in seine Heimat am nördlichsten Bogen der Ruhr. Geselliger Vereinsmensch mit vielseitigen Interessen. Im Job brennt er vor allem für politische und menschelnde Storys. Seit 2010 beim Hellweger.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.