Luise Charlotte Matz gehört zu den besten Nachwuchsmusikerinnen des Landes. Bei „Jugend musiziert“ hat sie sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert.
Luise Charlotte Matz gehört zu den besten Nachwuchsmusikerinnen des Landes. Bei „Jugend musiziert“ hat sie sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert. © Udo Hennes
Jugend musiziert

„Macht total Spaß“: Flötistin Luise Matz (16) gewinnt Landeswettbewerb

Luise Matz aus Unna gehört zu den besten Nachwuchsmusikerinnen Deutschlands. Die 16-Jährige tritt jetzt bei „Jugend musiziert“ auf Bundesebene an. Im Video zeigt sie einen Ausschnitt ihres Könnens.

Luise Charlotte Matz hat Freude an Musik. Und nicht nur das: Die 16-Jährige aus Lünern gehört zu den besten Flötistinnen ihrer Altersgruppe in Deutschland. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ hat sie sich jetzt für den Bundesentscheid qualifiziert. Für sie das Entscheidende: „Es macht total Spaß.“

Musik gehört zur Familie

Erster Preis bei „Jugend musiziert NRW“

Luises Tipp: mit anderen spielen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1979, stammt aus dem Grenzgebiet Ruhr-Sauerland-Börde. Verheiratet und vierfacher Vater. Mag am Lokaljournalismus die Vielfalt der Themen und Begegnung mit Menschen. Liest immer noch gerne Zeitung auf Papier.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.