Maike Brönhorst aus Unna war das erste Vereinsmitglied, das sich am Mittwoch ins Wasser traute. © Marcel Drawe
Freibad Bornekamp

Saisonstart trotz Schneefall: Erste Besucher schwimmen in Unnas Freibad

Der Start der diesjährigen Saison im Freibad Bornekamp ist ein nahezu historisches Ereignis: Noch nie hat es bei der Eröffnung geschneit. Einige Wagemutige haben sich dennoch ins Becken getraut.

Bei Schneefall, Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt ins Freibad gehen – das macht bestimmt niemand, mag man denken. Die 18-jährige Maike Brönhorst aus Unna hat am Mittwoch das Gegenteil bewiesen: Sie war das erste Vereinsmitglied, das um kurz nach 11 Uhr zur Saisoneröffnung ins Freibad Bornekamp kam, um direkt ins Becken zu steigen.

Wassertemperatur aktuell acht Grad

Regeln und Öffnungszeiten

Duschanlagen und Umkleidekabinen im Gebäude gesperrt

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren 1992 mitten im Ruhrgebiet (Bottrop) und aufgewachsen am Rande des Münsterlandes (Dorsten), hat es sie zum Studieren nach Bielefeld verschlagen (die Stadt gibt es wirklich ;-)). Nach beruflichen Zwischenstationen in Braunschweig, Berlin und Aachen ist sie froh, wieder zurück im Pott zu sein und Geschichten für Unna zu schreiben. Wenn sie nicht journalistisch unterwegs ist, hört sie gerne Musik, wandert im Grünen oder faulenzt mit einem guten Buch im Café.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.