Will sich Claudia Keuchel jetzt für eine Führungsstelle direkt unterhalb des Bürgermeisters bewerben und Beigeordnete im Rathaus von Unna werden? Die Spekulationen darüber dürften anhalten.
Will sich Claudia Keuchel jetzt für eine Führungsstelle direkt unterhalb des Bürgermeisters bewerben? Die Spekulationen darüber dürften anhalten. © Marcel Drawe
Politik

Unnas Grüne „freuen“ sich über Ausschreibung der Beigeordnetenstelle

Strecken Unnas Bündnisgrüne die Hand aus nach einer ersten Beigeordnetenstelle im Rathaus? Eine Bestätigung dafür gibt es zwar noch nicht, aber doch recht deutliche Hinweise.

In der Führungsriege des Unnaer Rathauses herrscht Stühlerücken. Ein Nachfolger für Dirk Wigants vorherige Position als Beigeordneter ist gefunden, zwei weitere Stellen werden jetzt ausgeschrieben. Dass es in diesen Verfahren nicht nur um die fachliche Qualifikation der Bewerber geht, sondern auch um parteipolitischen Einfluss, wird immer deutlicher.

Spitzenstelle mit niedriger Eingangsschwelle

Über den Autor
Redakteur
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.