Sech Meter tief und rund sechseinhalb Meter weit ist das Loch am Bahnhof. Darin wirkt die entdeckte Struktur beinahe klein. Ein auffälliges, wenn auch verborgenes Bauwerk ist sie dennoch. © Sebastian Pähler
Baustelle in Unna

Zufallsfund am Busbahnhof: Altes Gemäuer in der Baustelle gibt Rätsel auf

Wer in Unna in die Tiefe geht, der kann etwas erleben. Schon wieder haben Tiefbauarbeiten in der Kreisstadt verborgene Gemäuer hervorgebracht. Deren Ursprünge sind noch ungeklärt.

Schon öfter sind Bauarbeiter in Unna auf vergessene Keller gestoßen, nun haben die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Umbau des Kortelbachsystems etwas ganz anderes hervorgebracht.

Ein Portal ins alte Unna?

Arbeiten am Kanal verzögern sich nicht

Spuren der Vergangenheit

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.