203 Sternsinger nach Münster

23.12.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden "Sternsinger für die Eine Welt" heißt das Leitwort zum 50-jährigen Bestehen der Aktion Dreikönigssingen. Es wird gefeiert, dass aus dem großen Engagement von Kindern, Jugendlichen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die heute größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit geworden ist. Daher fahren auch die Vredener Sternsinngerinnen und Sternsinger in Begleitung zur Eröffnung der Aktion im Bistum Münster. Die Busabfahrtzeiten am 3. Januar: 7.30 Uhr ab Zwillbrock, 7.40 Uhr ab Ellewick, 7.30 Uhr ab Ammeloe, 7.40 Uhr ab Lünten. In vier Bussen geht es dann um 7.50 Uhr am Busbahnhof weiter nach Münster. In der Domstadt werden die Sternsinger mit Bischof Reinhard Lettmann um 10 Uhr im Paulusdom den Aussendungsgottesdienst feiern. Im Anschluss gibt es eine kreative Aktion auf dem Domplatz. Nach einem Sternsingerzug durch Münster wird ein kleiner Imbiss die Eröffnung abrunden. Um 14 Uhr werden die Busse wieder in Richtung Vreden fahren.

Lesen Sie jetzt