Aufgrund der Dringlichkeit gerade hinsichtlich des Baus der Sporthallen und der Mensa spricht sich die CDU-Fraktion nun wieder für die sogenannte Variante 1 aus. Diese sieht den Bau der kleineren Sporthalle westlich des Widukindstadions sowie die Realisierung der größeren Halle auf dem Schulhofgelände des Gymnasiums vor. Dazu gibt es alternativ die Variante 1a, die sich allein in der Lage der Sporthallen unterscheidet.
Aufgrund der Dringlichkeit gerade hinsichtlich des Baus der Sporthallen und der Mensa spricht sich die CDU-Fraktion nun wieder für die sogenannte Variante 1 aus. Diese sieht den Bau der kleineren Sporthalle westlich des Widukindstadions sowie die Realisierung der größeren Halle auf dem Schulhofgelände des Gymnasiums vor. Dazu gibt es alternativ die Variante 1a, die sich allein in der Lage der Sporthallen unterscheidet. © Stadt Vreden
Schulcampus

CDU rollt Schulcampus-Thema neu auf: Variante 5 soll es nicht mehr werden

Beschlossen hatte der Rat der Stadt Vreden Ende 2019 die Schulcampus-Variante 5. Im März befasst er sich auf Antrag erneut mit dem Thema. Die CDU spricht sich nun wieder für Variante 1 aus.

Das Thema Schulcampus in Vreden zieht sich mittlerweile über einige Jahre hin, mit Beschluss vom 13. Dezember 2019 hatte sich der Rat für die Variante 5 entschieden, die den Bau der kleineren der beiden Sporthallen jenseits der Berkel vorsieht. Die Realisierung dieses ersten Bauabschnitts zieht sich hin – und es bahnt sich nun gar eine nächste Runde an.

„Politik muss flexibel sein“

Viele Varianten und Bürgerentscheid

Auch FDP-Fraktion regt Umdenken an

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.