Ehrenamtliche Sterbebegleiter ausgebildet

Kurs beendet

VREDEN „Der Sterbebegleiterkurs hat mein Leben in vielerlei Hinsicht bereichert. Ich weiß nun mit Trauernden besser umzugehen und meine Sichtweise hat sich auch verändert: Der Tod ist ein natürlicher Teil des Lebens und als solcher muss man ihn akzeptieren, anstatt zu tabuisieren.“, resümierte eine Teilnehmerin der Omega - Sterbebegleitung am Donnerstag Abend beim feierlich Abschlussessen.

09.07.2009, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ehrenamtliche Sterbebegleiter ausgebildet

Kläre Winhuysen (2.v.r.) freut sich über neue ehrenamtliche Sterbebegleiterinnen.

  •  Das Omega-Büro, Wüllener Straße 22 (im Weltladen) ist unter Tel. (02564)3929900 zu erreichen.
Lesen Sie jetzt