Marie-Christin Althoff (l.) machte an der St. Felicitas-Schule ihre Ausbildung zur Floristin. Hille Höltermann betreut sie dabei.
Marie-Christin Althoff (l.) machte an der St. Felicitas-Schule ihre Ausbildung zur Floristin. Hille Höltermann betreut sie dabei. © Nils Dietrich
Berufsbildung

Erst Schülerin, bald Floristin: Die St.-Felicitas-Schule bildet aus

Viele Unternehmen suchen händeringend nach Auszubildenden. Wer von einer Förderschule kommt, hat es trotzdem schwer, eine Lehrstelle zu bekommen. Das ist an der St.-Felicitas-Schule anders.

Marie-Christin Olthoff hat es fast geschafft. Nicht mehr lange, dann wird sie ihre Ausbildung als Floristin abschließen. Derzeit befindet sich die 20-Jährige im dritten Ausbildungsjahr, bald steht ihre Prüfung an. „Ich bin echt froh über die Chance, die ich hier bekommen habe“, sagt die junge Frau.

Beim Förderverein angestellt

Ausbildung zur Hauswirtschafterin

Adventsbasar nur in abgewandelter Form

Bürgerstiftung unterstützt

Unterstützung dringend benötigt

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.