Adrian (l.) und Peter Wessels in der neuen Werkstatt an der Bahnhofstraße. Mit Adrian Wessels soll in diesem Jahr der vierte Orthopädie-Schuhmachermeister der Familie die Werkstatt des Unternehmens übernehmen.
Adrian (l.) und Peter Wessels in der neuen Werkstatt an der Bahnhofstraße. Mit Adrian Wessels soll in diesem Jahr der vierte Orthopädie-Schuhmachermeister der Familie die Werkstatt des Unternehmens übernehmen. © Lisa Wissing
Traditionsunternehmen

Familie Wessels brauchte mehr Platz für die größten Füße der Welt

Die Werkstatt des Schuhhauses Wessels ist in die Bahnhofstraße in Vreden gezogen. Am alten Standort war zu wenig Platz. In diesem Jahr soll der Betrieb in die vierte Generation übergehen.

Nachdem das Schuhhaus Wessels vor knapp fünf Jahren einen neuen Hauptsitz bezogen hat, ist nun auch die Werkstatt in ein neues Gebäude gezogen: Anfang April haben Adrian (30) und sein Vater Peter Wessels (65) die neue Werkstatt in der Bahnhofstraße in Vreden eröffnet.

Generationenwechsel in der Leitung

Verkauf und Werkstatt bleiben geöffnet

Bessere Anfahrt durch die Lage außerhalb der Innenstadt

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.