Flamingofrühling lockt nach Zwillbrock

Sonntag, 23. April

"Eine zahlenmäßig starke Kolonie von Flamingos hat sich in diesem Jahr schon relativ früh im Zwillbrocker Venn eingefunden", teilt die Biologische Station Zwillbrock mit. 40 bis 50 Vögel seien im Venn zu sehen. Beim Flamingofrühling gibt es aber in Zwillbrock noch viel mehr zu entdecken.

VREDEN

17.04.2017, 16:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Möwen und Flamingos im Zwillbrocker Venn stehen natürlich wieder im Mittelpunkt des „Flamingofrühlings“ am Sonntag, 23. April.

Die Möwen und Flamingos im Zwillbrocker Venn stehen natürlich wieder im Mittelpunkt des „Flamingofrühlings“ am Sonntag, 23. April.

 

Für die Biologische Station Zwillbrock ist dies Anlass genug, die Flamingokolonie zusammen mit einem bunten Rahmenprogramm wieder in den Mittelpunkt eines besonderen Naturerlebnistages zu rücken. Am Sonntag, 23. April, findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Stationsgelände, Zwillbrock 10, zur Einstimmung auf die Saison ein "Flamingofrühling" statt, der besonders auch die Familien mit Kindern ansprechen wird.

Mit der Kutsche ins Venn

Mit Pferd und Wagen können sich Naturinteressierte ins Zwillbrocker Venn kutschieren lassen, auf dem "Kutschbock" informieren dann fachkundige Referenten über die Besonderheiten von Natur und Landschaft. Ein stark ausgebautes Naturerlebnisprogramm für Eltern und Kinder zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" sorgt diesmal für viele Aktivitäten: Keschern am Teich oder verschiedene Kreativangebote zum Mitmachen wie das Erstellen von Seed-Bällen, die man zu Hause einpflanzen kann. Natürlich gehören auch Aktionen mit den Lämmern der stationseigenen Moorschnuckenherde dazu.

Gartentauschbörse

Bei der Gartentauschbörse gibt es nicht nur Pflanzen, sondern auch Tipps von Gartenexperten. Korbflechtarbeiten und weitere Gartenkunstobjekte werden ausgestellt. Außerdem gibt eine Kräuterpädagogin Tipps, wie hochwertige Naturkosmetik selber hergestellt werden kann.

Auf dem Stationsgelände werden vielfältige Leckereien angeboten. Neben dem beliebten Café der Zwillbrocker Landfrauen sorgen auch weitere Anbieter für die Verpflegung. Allen Besuchern an diesem vielfältigen Programm stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen sind auch Tel. (02564) 986020 zu erhalten.www.bszwillbrock.de

Lesen Sie jetzt