Flugmodelle gemeinsam basteln

28.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden Die Modellflieger des VMC Grenzflieger Vreden bieten Jugendlichen einen Bastelkurs an. Im Dezember und Januar sollen im Bastelraum an der Ostendarper Straße unter Anleitung erfahrener Modellflieger Motormodelle aus Baukästen erstellt werden. Das Anfänger taugliche Modell hat etwa 1,40 Meter Spannweite und wird von einem kleinen Verbrennungsmotor angetrieben. Das Modell ist geeignet, Anfängern das ferngesteuerte Modellfliegen beizubringen, auch Wettbewerbe können damit bestritten werden. Bevor man aber soweit ist, müssen ab dem Frühjahr viele Trainingsflüge absolviert werden. Auch dazu bieten die Grenzflieger dann die entsprechende Unterstützung an.

Für interessierte Jugendliche ab zwölf Jahren und deren Eltern findet am 8. Dezember um 14 Uhr eine Vorbesprechung (Termine, Kosten etc.) im Bastelraum an der Ostendarper Straße statt.

Lesen Sie jetzt