Fußball ist international

07.01.2008, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Der Junior Cup mit Teams wie Schalke 04 oder VfB Stuttgart, aber auch mit Dynamo Zagreb oder Fenerbahce Istanbul war der gelungene Rahmen für die Preisverleihung. "Man hörte die verschiedensten Sprachen", war Bernhard Hinske begeistert. Und deutlich sei zu sehen gewesen, dass die Teams durchweg international besetzt seien. In vielen Gesprächen sei den Vredenern vermittelt worden, wie wichtig es sei, breits im Primarbereich dafür Grundlagen zu legen, über das Spiel zueinander zu finden. Viel Lob habe Auftrieb gegeben für die weitere Arbeit in der Schule mit dem Ziel des Miteinanders. ewa

Im Internet sind Fotos und ein Videofilm zu sehen. www.dfb.de

Lesen Sie jetzt