Gemeindefahrt führt nach Rom

02.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Bereits über die Hälfte der Plätze für die Romfahrt der Georgsgemeinde sind besetzt, wie die Pfarrgemeinde St. Georg mitteilt. In den Herbstferien starten zwei Busse unter der Leitung von Dechant Guido Wachtel, der fünf Jahre in Rom studiert hat, in die "ewige Stadt". Neben den üblichen Besichtigungen und der Papstaudienz sind auch Vredener Besonderheiten geplant, wie z. B. eine Messe am Grab der Vredener Stiftspatronin Felizitas.

Eine Busgruppe fährt vom 26. September bis zum 5. Oktober von Vreden über Assisi nach Rom, die zweite Busgruppe startet am 28. September direkt nach Rom. Dort sind beide Gruppen in selben Hotel untergebracht.

Anmelden können Interessierte sich bei der Firma Bußmann, Windmühlenstraße, Vreden, dort sind auch nähere Informationen zu erfragen.

Lesen Sie jetzt