In Gaxel wird gefeiert

Schützenfest

30.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden Der Schützenverein Gaxel feiert am Wochenende Schützenfest. Start ist am Samstag ab 14 Uhr für die jüngere Generation, die beim Vogelschießen ihren Jungschützenkönig ermittelt. Um 19.30 Uhr sind dann alle Gaxeler zum «Üben» eingeladen. Mit der Proklamation des Jungschützenkönigspaares um 20.30 Uhr beginnt der «Dämmerschoppen». Am Sonntag wird um 10 Uhr am Ehrenmal eine Messe gefeiert, ein Frühschoppen mit dem Feuerwehrmusikzug schließt sich an. Am Nachmittag steht der traditionelle Umzug an, für die wartenden Gäste wird an der Schützenhalle Kaffee und Kuchen angeboten. Nach Kranzniederlegung mit «Großem Zapfenstreich» und Ansprache des Oberst folgt abends der große Festball. Am Montag wird der amtierende König Martin Isferding gegen 10.30 Uhr das Vogelschießen eröffnen, das sicher viele Zuschauer verfolgen werden. Nach erfolgtem Königsschuss und Proklamation des neuen Königspaares erfolgt der Rückmarsch zur Schützenhalle, wo der Nachmittag gemütlich ausklingt. Den Abschluss der Schützenfesttage bildet der große Krönungsball ab 19 Uhr.

Lesen Sie jetzt