Die Sachverständige Dr. Friederike Werner wirft in der Sendung „Bares für Rares“ einen Blick auf die Meissener Porzellanfigur , während Moderator Horst Lichter (Mitte) mit dem Vredener Jochen Cichetzki plaudert und über das Münsterland schwärmt: „ein Träumchen“.
Die Sachverständige Dr. Friederike Werner wirft in der Sendung "Bares für Rares" einen Blick auf die Meissener Porzellanfigur , während Moderator Horst Lichter (Mitte) mit dem Vredener Jochen Cichetzki plaudert und über das Münsterland schwärmt: "ein Träumchen". © Screenshot/ZDF-Mediathek
„Bares für Rares“

Jochen Cichetzki handelt bei „Bares für Rares“ und holt das Beste raus

In der Show „Bares für Rares“ hat Jochen Cichetzki ein Erbstück von einer Oma meistbietend verkauft. Am Freitag konnten die Fernsehzuschauer sehen, wie der Vredener sich geschlagen hat: gut.

Dass Jochen Cichetzki Fan der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ ist, konnten die Zuschauer bei seinem eigenen Auftritt dort merken: Am Freitag (9. April) wurde die im Januar aufgezeichnete Folge gesendet, bei der der Vredener seine Meissener Porzellanfigur meistbietend verkaufte. Cichetzki glänzte mit einem „Insider“-Späßchen.

„Guten Tag, ich bin der Jochen aus Vreden“

Der Vredener hakt nach: Ist noch mehr drin?

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.