kfd Ammeloe bietet breites Programm

05.02.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Bei der Versammlung der kfd Ammeloe (von links): Teamsprecherin Christa Lösing, Rita Lansing, Agnes Schmitz, Christa Rotering, Kirsten Nienhaus, Petra Wissing, Maria Ostendorf, Anita Hinz und Mechtild Nagenborg (verabschiedet).</p>

<p>Bei der Versammlung der kfd Ammeloe (von links): Teamsprecherin Christa Lösing, Rita Lansing, Agnes Schmitz, Christa Rotering, Kirsten Nienhaus, Petra Wissing, Maria Ostendorf, Anita Hinz und Mechtild Nagenborg (verabschiedet).</p>

Vreden Teamsprecherin Christa Lösing konnte rund 70 Frauen zur Jahreshauptversammlung der kfd Ammeloe begrüßen. Zunächst erfolgte der Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Alle Veranstaltungen waren gut besucht, und Christa Lösing bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für die Kuchenspenden der Cafeteria-Aktionen zugunsten sozialer Projekte, und den sonstigen Helfern. Allein die Schützenfestsammlung und der Kuchenverkauf hätten einen stattlichen Erlös von 2879,05 Euro ergeben.

Für 2008 ist ein vielfältiges Programm vorgesehen. So beginnt das Jahr mit der Altweibersitzung, Aschermittwoch der Frauen, Spieleabend, Kreuzwegandacht und Anfang April wird der Kunderdanz passend zum Schützenfest geübt. Den Weltgebetstag in Ellewick sowie die Friedenssternwallfahrt nach Vreden und Eggerode-Wallfahrt runden das Sommerprogramm ab. Im Herbst findet das Bauerngolfen und ein Bastelabend passend zur Jahreszeit statt. Der alljährliche Bunte Nachmittag und ein Wintergang machen das Jahresprogramm komplett.

Nachdem der Vorstand entlastet wurde, stellte sich das Vorstandsteam bis auf Mechtild Nagenborg wieder zur Wahl. Neu hinzugekommen ist Anita Hinz die das Amt von Ursula Lösing übernimmt und zusammen mit Petra Groot-Berning die Bezirkshelferinnen betreut, sowie Petra Wissing, Rita Lansing und Kirsten Nienhaus die als Beisitzer den Vorstand ergänzen.

Ein besonderer Dank ging an Mechtild Nagenborg, die nach zehn Jahren Vorstandsarbeit ausschied. In den vergangenen sechs Jahren habe sie zusammen mit Christa Rotering den monatlichen Frühstückstreff nach der kfd-Messe organisiert und immer wieder mit tollen Tischdekorationen überrascht, so die kfd. Dieses Amt wird nun Ursula Lösing ausführen.

Schließlich wurde eine Änderung der Patenschaft von Gloria Maria aus Guatemala vorgenommen. Da diese das Waisenhaus verlassen hat, wurde nun für den achtjährigen Jungen Angel de Jesus Balan eine Patenschaft übernommen.

Lesen Sie jetzt