Kunstwerke rund ums Wasser geschaffen

Am Berkelkraftwerk

VREDEN Ihre Kreativität unter Beweis stellen konnten am Samstag Kinder zwischen acht und zwölf Jahren in Vreden. Der Kunst- und Kulturkreis Berkelkraftwerk gab im Rahmen der Wasser-Box-Aktion allen Nachwuchskünstlern die Möglichkeit, mit Wasserfarben, Kohle und Bleistift kleine Kunstwerke zum Thema Wasser zu erschaffen.

08.07.2009, 15:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kunstwerke rund ums Wasser geschaffen

Die Künstler und eins der Werke.

Dazu wurden in den letzten Wochen in einigen Wartezimmern Vredener Ärzte Pappboxen aufgestellt, in denen die Patienten ihre Gedanken zum Thema Wasser, die sie vorher zu Papier gebracht haben, einwerfen konnten. Die sechs anwesenden Kinder hatten nun die Aufgabe, die Gedanken der Menschen in ein buntes und farbenfrohes Bild umzuwandeln.

Die zweite Vorsitzende des Kunst- und Kulturkreises, Charlotte Beck, zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Ergebnissen: "Für das noch junge Alter der Kinder sind das wirklich ganz tolle Bilder geworden!" Abschließend hatten die Kinder die Möglichkeit, zu herabfallenden Wassertropfen zu malen, die von wassergetränkten Tüchern in Schalen tropften. Auch die Geräusche der angrenzenden Berkel konnten dabei verarbeitet werden.

Lesen Sie jetzt