Mitarbeiter schlugen Mann

26.12.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Verletzt worden ist ein Mann nahe einer Diskothek in Vreden, Up de Hacke, in der Nacht zu Sonntag um 3.15 Uhr. Dort kam es zwischen den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes und einem Gast zu einem Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt ein unbeteiligter 24-jähriger Oberhausener von den Sicherheitskräften der Diskothek Faustschläge gegen den Kopf und einen Fußtritt ins Gesicht. Dadurch erlitt er eine Jochbeinprellung sowie eine Kopfplatzwunde. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Vredener Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Die beiden Beschuldigten müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Lesen Sie jetzt