Mopedfahrer zu Fall gebracht

11.12.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Auf einem Wirtschaftsweg in Ellewick war am Montagmorgen gegen 6.50 Uhr ein 20-jähriger Mopedfahrer aus Vreden unterwegs. Laut Polizeibericht wollte er in Höhe einer Schutzhütte nach rechts in Richtung Vreden abbiegen, als ein wollte, bislang unbekannter PKW-Fahrer (dunkler Kombi, BOR-Kennzeichen) die Vorfahrt missachtete. Der Mopedfahrer bremste, fiel und verletzte sich leicht. Es entstand kein Sachschaden. Der beteiligte PKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt. Hinweise an die Polizei Ahaus, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt