Natur Vorrang geben

Vreden Von der Politik hatte es ebenso wie von der Verwaltung eindeutig "Grünes Licht" gegeben: Die Ortsgruppe Vreden des Naturschutzbundes kann im Bereich des Berkelsees mehrere Projekte angehen.

10.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Blickpunkt steht dabei die ökologische Verbesserung des Berkelseeufers und angrenzender Bereiche. Drei Schwerpunkte haben sich die Naturschützer zum Ziel gesetzt: So soll an bestimmten Abschnitten des Ufers eine Bepflanzung mit Schilf erfolgen. So könne ein mehrere Meter breiter Schilfgürtel entstehen. Das könne die Uferlinie stabilisieren - was wiederum Wasservögeln, insbesondere Haubentauchern, Teichrohrsängern und Rohrammern, neue Brutplätze bietet.

Ein zweiter Schwerpunkt zielt auf die Brachfläche am "Pferdekolk". Dort ist vorgesehen, das Areal einer gründlichen Mahd zu unterziehen. Auch soll ein Teil des Gehölzes entfernt werden. Danach werde eine jährliche Mahd im Spätsommer erfolgen, berichtete die Verwaltung über das dahinter stehende Konzept: "Damit soll diese Fläche zu einem blütenreichen Lebensraum insbesondere für Schmetterlinge und andere Insekten sowie als Nahrungsraum für Singvögel und Fledermäuse entwickelt werden."

Besonders spannend empfanden viele Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses die Idee, einen Fledermauskeller anzulegen. Dies soll in dem Erdwall geschehen, der sich an der nord-östlichen Grenze des Abstellplatzes der Firma Schmitz Cargobull befindet. Er dient als Abgrenzung der Stellflächen zum Berkelsee und werde im Rahmen der Ausweisung neuer Stellflächen noch verlängert. Damit sollen Fledermäuse ein Winterquartier bekommen, was einen bedeutenden Beitrag zum Erhalt der Art darstelle.

Zur Ausführung der einzelnen Projekte nahm die Verwaltung detailliert Stellung. So werde die Stadt die für die Bepflanzung mit Schilf notwendige Uferabflachung vornehmen. Bei der Aufwertung der Brachfläche "Am Pferdekolk" soll es eine enge Abstimmung mit dem Angelsportverein geben. Dieser nutzt einen Teil der Fläche. Und die Fledermauskeller besitzen einen zusätzlichen Wert - als Ausgleichs- maßnahmen. to

Lesen Sie jetzt