Neuer Organist sucht mehr Mitstreiter

In St. Georg Vreden

VREDEN Stephan Peters wirkt seit Juni als neuer Kirchenmusiker in der Gemeinde St. Georg. Er hat Organist Josef Janning abgelöst, der kürzlich in den Ruhestand verabschiedet wurde.

15.07.2009, 16:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Organist sucht mehr Mitstreiter

<p>Stephan Peters ist Kirchenmusiker in der Kirchengemeinde St. Georg. Rolvering</p>

"Ich habe in den vergangenen Wochen die Kirchen im Innenstadtbereich kennen gelernt und ebenfalls die Leitung des Kirchenchors von St. Georg übernommen", blickt Stephan Peters auf die ersten sechs Wochen im Amt zurück. Er stammt aus Rheine und absolvierte Studien in Instrumental-Pädagogik und Kirchenmusik. Während dieser Zeit war er als Musikschullehrer in Hilden tätig und arbeitete in Ratingen als Kirchenmusiker. Nach dem erfolgreichen Abschluss beider Studiengänge war er zehn Jahre als Seelsorgebereich-Musiker in drei Gemeinden mit fünf Kirchen in Leverkusen tätig.

"Ich freue mich, dass ich nun in Vreden arbeite. Es ist eine Umgebung mit hohem Wohnwert und schönen Kirchen. Vreden hat mit seiner Innenstadt und dem Stadtpark ein ganz besonderes Flair", so Stephan Peters' ersten Eindrücken.

Nach den Sommerferien möchte er einen Kinderchor sowie einen Jugendchor gründen, mit Instrumentalisten zusammenarbeiten und eventuell auch eine Schola Gregoriana leiten. "Ich hoffe, dass sich viele sangesfreudige Vredener melden. Zunächst würde ich mich freuen, wenn der Kirchenchor Verstärkung bekommt. Wer Interesse hat, kann jeden Donnerstagabend, auch in den Sommerferien, ab 20 Uhr die Probe in der Aula der Musikschule besuchen," lädt Stephan Peters zu einer musikalischen Zusammenarbeit ein. rol

Lesen Sie jetzt