Papp-Schützen überraschen ihren Thron auf dem Vredener Marktplatz

hzSchützenfest

Das Schützenfest der Vredener Bürgerschützen muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Aber Papp-Aufsteller in Lebensgröße, die sind erlaubt.

Vreden

, 01.08.2020, 18:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lieber Thron, liebe Papp-Kameraden.“ Mit diesen Worten begrüßte Reinhard Laurich, Vorsitzender des Allgemeinen Bürgerschützenvereins St. Georg, die Anwesenden am Samstagabend auf dem Vredener Marktplatz. Natürlich waren nicht wie sonst üblich mehrere hundert Schützen anwesend, doch Papp-Aufsteller, die sind auch in der Corona-Pandemie erlaubt.

Die Idee zu der außergewöhnlichen Aktion kam von Oberst Thomas Funke und Major Ludwig Nacke. 101 Funktionäre des Schützenvereins haben sich zu Hause fotografiert und ihre Größe angegeben. Eine Druckerei hat daraus die lebensgroßen und täuschend realistischen Aufsteller gemacht.

Thron wurde mit den Papp-Aufstellern überrascht

Gegen 17 Uhr ging es auf dem Vredener Marktplatz los. Einige Mitglieder des Schützenvereins stellten die Figuren auf. Nicht ganz einfach, wenn ein Windstoß immer wieder die Arbeit zunichte macht. Obwohl die Aufsteller mit Steinen beschwert wurden, fielen sie immer wieder zu Boden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

VR Lebensgroße Schützen-Figuren auf dem Markt

Der Allgemeine Bürgerschützenverein St. Georg hat 101 Papp-Schützen auf dem Marktplatz aufgestellt.
01.08.2020
/
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
Vogelschießen einmal anders - mit Papp-Schützen und Vogel, aber ohne Feier. © Hubert Stroetmann
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
Beim Ehrenmal legte eine Delegation der Bürgerschützen am Samstag einen Kranz nieder. © Hubert Stroetmann
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer
101 Papp-Schützen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt.© Victoria Garwer

Doch als der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr anfing zu spielen und der Thron mit einem Planwagen auf den Marktplatz gefahren kam, standen alle Papp-Kameraden aufrecht. „Wir wussten Bescheid, aber für den Thron war das alles hier eine Überraschung“, sagte Königin Michaela Tepe. Sie und König Carsten Sicking dürfen wegen der Corona-Pandemie noch mindestens ein Jahr länger die Vredener Bürgerschützen regieren.

An diesem Wochenende hätte eigentlich das Schützenfest stattfinden sollen. „Wir wollten mit der Aktion einfach zeigen, dass wir trotz allem noch da sind“, erklärte Reinhard Laurich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt