Ratswahl in Vreden: CDU zeigt sich demütig, SPD sucht nach Gründen

Redaktionsleiterin
Mitglieder der CDU verfolgten die Wahlergebnisse am Sonntagabend im Wahlstudio im Gymnasium.
Mitglieder der CDU verfolgten die Wahlergebnisse am Sonntagabend im Wahlstudio im Gymnasium. © Victoria Garwer
Lesezeit

Alle Direktmandate gehen an die CDU

Heimvorteil für die FDP in Doemern

UWG steigt in selbstkritische Analyse ein

Grüne haben nun zwei Sitze mehr im Vredener Rat

SPD sieht zwei Hauptgründe für schlechte Wahlergebnisse

Die Mitglieder des neuen Vredener Stadtrates