Schüler-Krippen im Haus Noldes sehen

06.12.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Selbstgebastelte Holzkrippen mit Figuren aus Ton und Krippen in Einmachgläsern stellen die Schüler der Klassen 4 der Hamaland-Schule zurzeit in der Krippenausstellung im Heimathaus Noldes in Ammeloe aus. "Die Holzkrippen haben wir als Gruppenarbeit aus Naturmaterialen angefertigt. Anschließend durften wir die Figuren töpfern", erklärt Henriette Resing und ist stolz, dass schon mehrere hundert Besucher die Krippen der Schüler bestaunt haben.

Eine andere Klasse der Hamaland-Schule präsentiert in der Krippenausstellung Krippen in Einmachgläsern. "Die Gläser wurden mit buntem Papier beklebt. Durch eine Öffnung schaut man auf die heilige Familie aus Knetmasse", beschreiben die Kinder die ungewöhnlichen Krippen, die für die jüngsten Besucher besonders faszinierend sind.

72 unterschiedliche Krippen, die von Familien und Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden, haben die Mitglieder des Heimathauses besonders ansprechend gestaltet. Sie werden in der zwölften Krippenausstellung noch bis zum 16. Dezember gezeigt. rol

Die Ausstellung ist täglich in der Zeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besuchergruppen können sich unter Tel. (0 25 64) 10 38 oder (0 25 64) 66 70 anmelden. Die Mitglieder des Heimatvereins Ammeloe bieten auch Kaffee und Kuchen an.

Lesen Sie jetzt