Stadt Vreden möchte 2021 fast 29 Millionen Euro investieren

Redaktionsleiterin
Die Kreuzung an der Winterswyker Straße soll umgebaut werden.
Die Kreuzung an der Winterswyker Straße soll umgebaut werden. Das Projekt Gaxelino ist nur eines von vielen geplanten Investitionen. © Markus Gehring
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Nikolaus wieder zu Besuch: Kinderaugen strahlen überall im Westmünsterland

500-Kilometer-Benefizlauf: Großer Einlauf auf Vredener Marktplatz steht an

Spielplätze in Vreden sollen aufgewertet werden: Andere könnten weichen

Nicht alle Investitionen können umgesetzt werden

Kunstrasenplätze, TV-Halle, Gaxelino und Freibad

Gewerbesteuern könnten auf stabilem Niveau bleiben

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin