Kuchenverkauf für die Ukraine: Maja Temminghoff (l.) und Emely Pöppelbus freuen sich über die volle Spardose.
Kuchenverkauf für die Ukraine: Maja Temminghoff (l.) und Emely Pöppelbus freuen sich über die volle Spardose. © Raphael Kampshoff
Ukraine-Krieg

Mit Video: Ellewicker Kinder backen Kuchen, um Ukrainern zu helfen

Sie sind gegen den Krieg in der Ukraine und wollen dem angegriffenen Staat ihre Hilfe zukommen lassen. 16 Schülerinnen und Schüler aus Ellewick verkauften am Samstag Kuchen gegen Spenden.

Auf 1000 Euro hatten Spendeneinnahmen hatten die Ellewicker Jungen und Mädchen am Samstag bei ihrem Kuchenverkauf für die Ukraine gehofft. Am Abend waren es dann fast drei Mal so viel: 2888 Euro können die Kinder an den Verein Little Big World weiterleiten, um die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine zu unterstützen.

Werbung zahlt sich aus

Kuchen war schnell ausverkauft

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.