Turbodisco im n-Joy mit «The Schöne Hubätz»

31.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden Am heutigen Freitag wird im Jugend- und Kulturcafe n-Joy gerockt: Im Rahmen der «Turbodisco» werden zwei Bands dort auftreten, Toxic Revolution und The Schöne Hubätz. Den Anfang machen Toxic Revolution, eine Band die aus Mitgliedern von Keitzer, The Dead und Nervous Breakdown besteht. Sie wird ihren Powerviolence/Fastcore zum Besten geben. Anschließend werden The Schöne Hubätz aus Köln die Bühne entern und ihren 80er Jahre Boston- Hardcore/Punk präsentieren. Die Band hat eine unglaubliche Bühnenpräsenz und wird hoffentlich das Publikum damit auf ihre Seite bringen. Der Einlass ist ab 20 Uhr und nach dem Konzert legen noch DJs Platten und CDs auf.

Lesen Sie jetzt