Der Löschzug Vreden war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort.
Der Löschzug Vreden war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort. © Löschzug Vreden
Feuerwehreinsatz

Verkehrsunfall in der Bauerschaft Köckelwick – eine Person verletzt

In der Bauerschaft Köckelwick sind am Samstagmittag (27. Juni) zwei Autos kollidiert. Eine Person wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Um 11:44 Uhr ging beim Löschzug Vreden der Notruf unter dem Stichwort „Hilfe eilt“ ein. In der Bauerschaft Köckelwick waren ein Bulli und ein Pkw miteinander kollidiert. Der Bulli wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Graben geschleudert – die Motorhaube des PKW stark deformiert.

Feuerwehr ergreift Vorsichtsmaßnahmen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.