Die Kühe von Herbert Ostendarp werden früh morgens und am späten Nachmittag gemolken. © Victoria Garwer
Hofladen

Video: So kommt die Milch direkt von der Kuh in einen Hofladen

Herbert Ostendarp verkauft die Milch seiner Kühe in seinem Hofladen. Besucher können täglich beim Melken dabei sein. Wir waren früh morgens mit der Videokamera dabei.

Es ist ein kleiner Hofladen, den Herbert Ostendarp auf seinem Grundstück mit der Adresse Kleinemast 31 aufgebaut hat. Dort bekommen Kunden täglich frische Milch. Gegen 17.15 Uhr können sie zudem beim Melken zusehen, ohne Anmeldung. Herbert Ostendarp möchte so für mehr Transparenz sorgen.

Über die Autorin
Redakteurin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.