Viel Müll aus der Vredener Landschaft geholt

Umwelttag

120 Kinder und Erwachsene machten mit bei der Umweltaktion in Vreden. Am Samstag waren sie mit Greifern und Müllsäcken in der Stadt unterwegs. Erschreckend, was alles weggeworfen wird.

Vreden

, 24.03.2019, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viel Müll aus der Vredener Landschaft geholt

Entlang des roten Weges sammelten Paula, Johanna, Leni, Jakob, Thomas Wintershoff, Hermann-Josef Olbers und Heinrich Severt den Müll. foto Rolvering © Anne Rolvering

Die Resonanz war groß: Rund 120 Kinder und Erwachsene beteiligten sich am Samstag an der Aktion „Saubere Landschaft“ im Vredener Stadtgebiet, 20 mehr als im vergangenen Jahr. Die Abfallberatung der Stadt Vreden und mehrere Vereine hatten zum großen Frühjahrsputz aufgerufen. Erstmals organisierte Hanna Schnetger von der Stadt Vreden den Umwelttag, bei dem im Stadtgebiet dieses Mal ein Container Müll zusammen kam.

Kein Verständnis für die Umweltverschmutzer

Entlang des roten Weges, vom Krankenhaus bis zum Bauhof, sammelten Paula, Johanna, Leni, Jakob, Thomas Wintershoff, Hermann-Josef Olbers und Heinrich Severt den Müll ein. „Wir haben ganz viele Hundekotbeutel gefunden“, sagte Leni. Sie und ihre Freundinnen hattn schon mehrfach an der Aktion „Saubere Landschaft“ teilgenommen und konnten nicht verstehen, dass immer noch so viel Müll in der Natur landet. Die Kinder und Erwachsenen freuten sich auf das anschließende „Schnitzel für alle“ am Bauhof.

Mikrowelle und Stühle

Agnes Kleingries von der Wandergruppe „Bi Wind un Weer“ hatte mit zehn Wanderfreunden in Großemast gesammelt. „Wir haben sogar eine Mikrowelle und kaputte Stühle gefunden,“ sagte sie. Es sei traurig, dass ihre Gruppe jedes Jahr so viel Müll entfernen müsse. „In diesem Jahr haben neben den Schützenvereinen Köckelwick, Doemern, Kleinemast und Gaxel zwei Gruppen von der Elsterwerda-Straße und der Deventerstraße geholfen und außerdem mehrere Vereine und Einzelpersonen“, erklärte Hanna Schnetger.

In den Dörfern kümmern sich die Heimatvereine um den Landschaftsputz.

Lesen Sie jetzt