Die Zeugnisse an den weiterführenden Schulen in Vreden werden zum Ende des Halbjahres persönlich übergeben.
Die Zeugnisse an den weiterführenden Schulen in Vreden werden zum Ende des Halbjahres persönlich übergeben. © picture alliance / Ina Fassbende
Halbjahreszeugnisse

Vredener Schulen überreichen Zeugnisse persönlich: „Am praktikabelsten“

Auch in Vredener Schulen steht weiterhin Distanzunterricht auf der Tagesordnung. Die Zeugnisse erhalten die Schüler am Freitag allerdings trotzdem persönlich. Aus verschiedenen Gründen.

Die Entscheidung war nicht leicht, aber am Ende fiel sie an allen weiterführenden Schulen gleich aus: Die Vredener Schülerinnen und Schüler erhalten am Freitag, 29. Januar, ihre Halbjahreszeugnisse persönlich überreicht. Trotz der Corona-Pandemie und der geltenden Kontaktbeschränkungen. Die Schulleitungen nannten unterschiedliche Gründe.

Kurze Gelegenheit, um persönliche Fragen zu stellen

Kosten spielen eine wichtige Rolle

Gymnasiasten kommen gestaffelt

Über den Autor
1991 in Ahaus geboren, in Münster studiert, seit April 2016 bei Lensing Media. Mag es, Menschen in den Fokus zu rücken, die sonst im Verborgenen agieren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.