Vredens Kanäle werden gespült

Zwei Monate lang Hochdruck

28.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Vreden Die jährlich stattfindende Kanalspülung wird zurzeit durchgeführt - darauf weist die Stadt in einer Pressemitteilung hin. Einmal pro Jahr wird das gesamte Kanalsystem gespült. Das ist notwendig, um Verunreinigungen und Beschädigungen zu verhindern. Die Kanäle werden straßenzugsweise gespült, begonnen wurde in Gaxel. Nach der Reinigung der Trennkanalisation wird das Mischwassernetz gespült. Die Reinigungsarbeiten werden in etwa zwei Monaten abgeschlossen sein. Da die Kanalspülung mit Hochdruck erfolgt, bestehe die Möglichkeit, dass der sich im Kanal aufgebaute Über- oder Unterdruck bis in die Sanitärbereiche oder Keller der angeschlossenen Häuser auswirke und es dort zu Wasseraustritt und Geruchsproblemen kommen könne.

Lesen Sie jetzt