So sieht das Industriegebiet Gaxel von oben aus: Die dichte Versiegelung sorgt für einen spürbaren Temperaturanstieg in Hitzeperioden.
So sieht das Industriegebiet Gaxel von oben aus: Die dichte Versiegelung sorgt für einen spürbaren Temperaturanstieg in Hitzeperioden. © Luftbild: © Geobasis.nrw/ Kreis
Gebäudebegrünung

Wärmemessungen per Flugzeug über Vredener Gewerbegebiet Gaxel

Ein Flieger kreist über dem Industriegebiet Gaxel in Vreden. Aus der Luft wird die Wärmestrahlung gemessen. Mit den Ergebnissen können Unternehmen Maßnahmen gegen zu große Hitze unternehmen.

Wer sich Dienstag oder Mittwoch beim Blick nach oben wundert, dass ein Flugzeug in Zickzack-Linien über dem Industriegebiet Gaxel kreist, muss weder Überwachung aus der Luft noch einen Absturz fürchten. An Bord des Fliegers ist eine Expertin, die mit einer Wärmebildkamera die Wärme auf dem Gelände misst. Die Messung soll dabei helfen, Lösungen gegen die Aufheizung in Hitzeperioden zu finden.

Verdunstungskälte der Pflanzen hilft außen und innen

Interessierte Unternehmen erhalten Ergebnisse

Über den Autor
Redakteur
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.