Rund 50 Unternehmen wollten auf der Wirtschaftsschau „Aufwind 2022“ in Vreden ihre Ausbildungsangebot vorstellen.
Rund 50 Unternehmen wollten auf der Wirtschaftsschau „Aufwind 2022" in Vreden ihre Ausbildungsangebot vorstellen. Doch daraus wird jetzt erst mal wegen Corona nichts. © Stadtmarketing Vreden
Wirtschaftsschau Vreden

Wegen Corona: „Aufwind 2022“ wird nicht im April stattfinden

Corona hat mit der Wirtschaftsschau „Aufwind 2022“ in Vreden kein Erbarmen. Das Event kann nicht wie geplant im April stattfinden. Doch die Organisatoren werfen nicht die Flinte ins Korn.

Die hohen Infektionszahlen und die Virus-Mutation Omikron haben der Vredener Gewerbeschau „Aufwind 2022“ einen Riegel vorgeschoben. Zumindest, was den anvisierten Termin Anfang April angeht. Doch Aufgeben ist für den Arbeitskreis der Wirtschaftsschau keine Option. Im Gegenteil.

Einstimmiger Entschluss

2017 gab es die letzte Wirtschaftsschau

Mitte September 2022 soll es etwas werden

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.