Waltrop

„Tempo 30 kann Leben retten“ – Krötenwanderung ist gestartet

Auf der Ickerner Straße in Waltrop herrscht zurzeit wieder mehr Verkehr als gewöhnlich. Die Krötenwanderung ist in vollem Gange. Für Autofahrer heißt dies, runter vom Gas. 30 statt 50 km/h und deutlich weniger Kröten müssten sterben, denn der höhere Luftdruck beschert den Kröten einen qualvollen Tod. Damit es möglichst viele Kröten zum Leveringhäuser Teich schaffen, helfen die Schwestern Claudia und Sonja Dietrich.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.