Beate Przybilla (M.), Trainerin der Handballerinnen des TV Werne, beschäftigt vor allem eine Frage zum Vorschlag des Verbands sehr.
Beate Przybilla (M.), Trainerin der Handballerinnen des TV Werne, beschäftigt vor allem eine Frage zum Vorschlag des Verbands sehr. © David Döring
Handball

Corona-Tests im Handball: So stehen die Verantwortlichen des TV Werne zum Vorschlag des Verbands

Die Spieler sollen vor den Spielen Corona-Schnelltests machen: Das schlägt der Handballverband Westfalen vor, wenn die Saison wieder weitergeht. Wie denkt der TV Werne Handball über diesen Vorschlag?

Wenn die Handball-Saison weitergehen soll, dann brauchen die Vereine ein Testkonzept. Der Vorschlag des Handballverbands Westfalen: Die Spieler sollen vor den Partien Corona-Schnelltests machen. Das denken die Verantwortlichen des TV Werne Handball dazu.

Siegel: „Wir können keinen dazu zwingen“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.