Für Robin Krysiak endete die Partie gegen Davaria Davensberg im Krankenhaus.
Für Robin Krysiak endete die Partie gegen Davaria Davensberg im Krankenhaus. © Johanna Wiening
Fußball

„Das sah nicht schön aus“: Herberns Robin Krysiak erleidet Horror-Verletzung

Es waren unschöne Szenen, die sich beim SV Herbern II gegen Davaria Davensberg abgespielt haben: Nach 44 Minuten musste Robin Krysiak runter, auch ein Krankenwagen war da.

Auch knappe zehn Tage nach dem Spiel zwischen dem SV Herbern II und Davaria Davensberg sind bei einem Spieler der Herberner die Folgen noch deutlich sichtbar. Und sie werden wohl noch lange sichtbar bleiben. Denn für Robin Krysiak endete die Partie im Krankenhaus.

Krysiak mit monatelanger Pause

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.