Dennis Närdemann (im Bild) spielt wie sein Bruder Marco für den SV Herbern. Ein Bild zusammen auf dem Platz gibt es leider nicht – beide haben noch nie zusammen gespielt.
Dennis Närdemann (im Bild) spielt wie sein Bruder Marco für den SV Herbern. Ein Bild zusammen auf dem Platz gibt es leider nicht - beide haben noch nie zusammen gespielt. © Johanna Wiening
Fußball

Dennis und Marco Närdemann: Die Brüder des SV Herbern, die noch nie zusammen auf dem Platz standen

Mit ihrem Cousin Jannik haben Dennis und Marco Närdemann schon mal beim SV Herbern zusammen gespielt. Doch die Brüder noch nicht. Gibt es vielleicht nie mehr die Möglichkeit dazu?

Gleich in drei Senioren-Mannschaften des SV Herbern spielt ein Närdemann: Dennis in der Ersten, Jannik in der Zweiten und Marco in der Dritten. Dabei haben die Brüder Dennis und Marco noch nie zusammen gespielt – und das wird eventuell auch nicht mehr möglich sein.

„Wenn ich zurück bin, habe ich immer etwas Angst im Zweikampf“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.