Mario Martinovic geht gelassen mit der Entscheidung über den Kreispokal um. © Helga Felgenträger
Fußball: Kreisliga A

Eintracht Werne-Coach: „Kreispokal wäre nochmal für alle eine schöne Sache gewesen“

Der Fußballkreis Unna/Hamm hat nun auch darüber entschieden, wie es mit dem Kreispokal weitergehen soll. Eine wichtige Entscheidung für Eintracht Werne, die noch gute Chancen im Wettbewerb hatte.

Es war schon seit langem abzusehen, dass es wohl schwierig werden würde, die Saison im Amateurfußball durchzuziehen – auch bis zu den 50 Prozent. Am vergangenen Montag (19. April) traf der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) die Entscheidung, die Saison zu annullieren. Auch für den Westfalenpokal gab es eine Regelung.

Eintracht Werne ist als Pokalschreck bekannt

„Es ist schon schade“ für Eintracht Werne

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.