Eintracht Werne hat einen Torwart gefunden. © Jura Weitzel
Fußball: Kreisliga A

Eintracht Werne holt einen Landesliga-Torwart, der erst nicht kommen wollte

Eintracht Werne hat sich die Suche nach einem zweiten Torwart neben Daniel Rafalski nicht einfach gemacht. Nun sind sie fündig geworden - bei einem Landesligisten.

Die Kaderplanungen bei Eintracht Werne sind schon seit einigen Wochen weitestgehend abgeschlossen. Nur auf der Torwartposition war der Verein weiter auf der Suche nach einem zweiten Mann zusätzlich zu Daniel Rafalski, der mit 38 Jahren möglicherweise nicht mehr allzu viele Saisons vor sich hat.

Rainer Fiebig: „Eigentlich mag ich dieses Hin und Her nicht“

Daniel Rafalski bleibt die Nummer Eins von Eintracht Werne

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.