Eintracht Werne und der VfL Kamen lieferten sich ein packendes Spitzenspiel. © Jura Weitzel
Fußball

Eintracht Werne verliert 0:3 gegen VfL Kamen: „Spiegelt den Spielverlauf nicht wider“

Am Ende hingen die Köpfe bei Eintracht Werne. Gegen den Spitzenreiter VfL Kamen gab es eine unglückliche 0:3-Pleite. Dabei hätte die Partie auch ganz anders enden können.

Eintracht Werne hatte sich viel vorgenommen: Gegen den Spitzenreiter VfL Kamen wollten die Evenkämper ein anderes Gesicht zeigen als bei der 0:4-Pleite im Hinspiel. Auch dieses Mal war es am Ende ein deutliches 0:3 – die Partie zeigte aber ein völlig anderes Gesicht.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.