Sowohl der SV Herbern, als auch die SG Selm, kennen nun ihren Gegner der ersten Kreispokal-Runde. © Hendrik Skirde
Fußball

Gegen den Pokalschreck: Der Fußballkreis Münster hat die Paarungen im Kreispokal ausgelost

Am Donnerstagabend hatte der Fußballkreis Münster zur Konferenz geladen. Im Mittelpunkt stand die Auslosung des Kreispokals. Dabei gab es einige spannende Paarungen.

In rund einem Monat soll sie starten, die erste Runde des Kreispokals im Fußballkreis Münster. Am 22. August finden die ersten Spiele statt – Paarungen gab es allerdings bis Donnerstagabend noch keine. Bei der Kreisfußballkonferenz fand nun die Auslosung statt. Das Endspiel des Kreispokals findet am 26. Mai 2022 in Freckenhorst statt.

Die Pokalspiele ab der zweiten Runde sind meist unter der Woche auf Donnerstag um 19 Uhr angesetzt – verlegt werden können die Spiele nur auf den Dienstag oder Mittwoch davor. Der SC Capelle und der SV Südkirchen starten allerdings nicht erst mit der ersten Runde in den Kreispokal.

Die beiden B-Ligisten sind im Rahmen der Auslosung in die Qualifikationsrunde am 15. August gelost worden. Der SC Capelle muss dann gegen Porto Münster ran, für den SV Südkirchen geht es gegen den SV GW Westkirchen. Die heimischen Teams müssen die Qualifikationsrunde gewinnen, um an der ersten Pokalrunde teilnehmen zu dürfen.

Doch auch diese bietet einige spannende Duelle. So muss der SV Herbern beispielsweise zum Bezirksligisten Greven 09, an dem der Landesligist schon im Kreispokal 2019/20 in der ersten Runde scheiterte. Der Werner SC ist beim B-Ligisten Birati Club Münster zu Gast.

Die SG Selm darf zuhause spielen und empfängt in der ersten Pokalrunde die SG Sendenhorst. Bezirksligist FC Nordkirchen hat den TuS Saxonia Münster vor der Brust. Sollte der SC Capelle die Qualifikationsrunde überstehen, geht es gegen den FC Greffen.

Das Top-Spiel der ersten Runde findet aber wohl in Münster statt. Ex-Herbern-Trainer Holger Möllers muss mit Westfalenligist Westfalia Kinderhaus zum SC Münster 08.

Das sind die Paarungen in der ersten Runde des Kreispokals:

  • TuS Freckenhorst gegen Real Münster
  • TuS Hiltrup gegen SV Concordia Albachten
  • FC Greffen gegen Qualifikant 1
  • SV Rinkerode gegen TuS Altenberge
  • BSV Ostbevern gegen Marathon Münster
  • Qualifikant 2 gegen GW Gelmer
  • IKSV Münster gegen FC Polonia Münster
  • SG Telgte gegen SC Nienberge
  • Qualifikant 3 gegen SV Drensteinfurt
  • VfL Senden gegen SW Havixbeck
  • Birati Club Münster gegen Werner SC
  • Qualifikant 4 gegen SV Davaria Davensberg
  • SG Selm gegen SG Sendenhorst
  • Westfalia Kinderhaus gegen SC Münster 08
  • Qualifikant 5 gegen SC DJK Everswinkel
  • Fortuna Schapdetten gegen Warendorfer SU
  • SC Türkiye Münster gegen TuS Ascheberg
  • Qualifikant 6 gegen FC Münster 05
  • SV Bösensell gegen FC Gievenbeck
  • BSV Roxel gegen SV BW Aasee
  • Qualifikant 7 gegen SV Mauritz
  • FC Nordkirchen gegen TuS Saxonia Münster
  • SC BG Gimbte gegen SV BW Beelen
  • Qualifikant 8 gegen FC Mecklenbeck
  • DJK GW Albersloh gegen SV Ems Westbevern
  • SC Füchtdorf gegen Borussia Münster
  • Qualifikant 9 gegen SV GS Hohenholte
  • Eintracht Münster gegen VfL Wolbeck
  • SV Herbern gegen SC Greven 09
  • Qualifikant 10 gegen DJK Wacker Mecklenbeck
  • TSV Handorf gegen VfL Sassenberg
  • SC BW Ottmarsbocholt gegen SC Hoetmar
Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Avatar

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt