Kim Varlemann kommt vom TuS Bönen zum TV Werne.
Kim Varlemann kommt vom TuS Bönen zum TV Werne. © Juri Kollhoff
Volleyball

Kim Varlemann ist neu bei den Volleyballerinnen des TV Werne und wagt einen großen Sprung

Pünktlich zur neuen Oberliga-Saison können die Volleyballerinnen des TV Werne gleich zwei Neuzugänge bekanntgeben. Kim Varlemann kommt vom TuS Bönen - und wagt nun einen großen Sprung.

Neben Lisa Krüger, die vom ASV Senden kommt, können die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne einen weiteren Neuzugang verkünden. Kim Varlemann wechselt vom TuS Bönen aus der Verbandsliga zum TV Werne. Die Mittelangreiferin füllt positionsbezogen eine wichtige Lücke, nachdem das Werner Urgestein Jana Reininghaus die Mannschaft nach ihrem Wohnortwechsel verlassen hat.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.