Auf der Sportanlage „Im Lindert“ soll sich in den kommenden Jahren etwas tun. Unter anderem wird vom Werner SC eine Verbesserung der Infrastruktur angestrebt. © Foto: Dominik Möller
Fußball

Konzept in Arbeit: Werner SC nimmt Verbesserung der Vereinsanlage in die Hand

Schon seit längerer Zeit ist der Werner SC nicht mehr zu 100 Prozent zufrieden mit seiner Anlage „Im Lindert“. Nun soll endlich in Zusammenarbeit mit der Stadt Werne etwas passieren.

Der Werner SC hatte in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder die Situation auf der Anlage „Im Lindert“ bemängelt. Die Verantwortlichen im Verein fordern eine qualitative Verbesserung der Örtlichkeiten, um zum einen der Kapazität, aber auch der Position in der Fußball-Landesliga gerecht zu werden.

Fehlende Platzgröße ist ein enormes Problem

Werner SC ist dringend auf Fördermittel angewiesen

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.