Marvin Böhme verstärkt ab der kommenden Saison den SV Stockum. © Boris Baur
Fußball

Marvin Böhme kommt als Kapitän eines Aufsteigers zum SV Stockum

Acht Jahre lang war Marvin Böhme Kapitän des Kreisliga-Aufsteigers SVE Heessen. Ab dem Sommer schlägt er ein neues Kapitel auf: beim abstiegsbedrohten SV Stockum. Das sind die Gründe.

Der Wechsel von Marvin Böhme zum SV Stockum wirkt auf den ersten Blick schon etwas eigenartig, wenn man sich die Fußballer-Vita des 32-Jährigen anschaut. Acht Jahre lang spielte er bei der SVE Heessen, war zuletzt sogar der Kapitän der Mannschaft. Jetzt steigt das Team in die Bezirksliga auf – und Böhme wechselt zum abstiegsbedrohten SV Stockum.

1,5 Jahre in Heessen unter Jürgen Welp

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.