© Helga Felgenträger (A)
Basketball

„Nur unsere Truppe aus dem Dorf“: Jan König blickt auf den 2. Regionalliga-Aufstieg zurück

Fünf Jahre ist es her, seitdem sich die Ballspielhalle am 21. März 2016 in eine wahrliche Ballspielhölle verwandelte. Denn an diesem Tag machten die LippeBaskets dramatisch den Aufstieg klar.

Rund 800 Zuschauer füllten am 21. März 2016 sämtliche Plätze in der Ballspielhalle in Werne. Mehr warteten draußen. Sie durften nicht mehr rein – Einlassstopp. Keiner wollte sich dieses sportliche Highlight entgehen lassen. Die LippeBaskets trafen auf den TVE Barop – der Tabellenerste spielte gegen den Tabellenzweiten. Es war der letzte Spieltag der Saison – dramatischer konnte die Ausgangslage damals nicht sein.

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.