Vor zwei Jahren Champions League, jetzt geht es für die Schalker in die zweite Liga. Thomas Overmann (l.) war bei allen Hochs und Tiefs dabei. © Overmann
Bundesligaabsteiger

Schalke 04 steigt ab: „Das ist das Brutalste, wenn du zuhause sitzt und kannst nichts machen“

Thomas Overmann hat alle Auf- und Abstiege des Schalke 04 hautnah miterlebt. Doch beim vierten am Dienstagabend ist vieles anders - und macht es für ihn zum schmerzhaftesten Abstieg des Bundesligisten.

So richtig verdaut hatte Thomas Overmann den Abstieg seiner Schalker am Dienstagabend noch nicht, als wir am Mittwoch mit ihm sprechen. Seine Handys würden den Tag über nicht still stehen, sagt er. „Ich hab noch nicht geguckt, was die mir alle schicken, aber ich kann es mir schon denken“, sagt er.

Mythos Schalke 04 als Schlüssel

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.