Sebastian Kauch sorgt für die Stimmung bei den LippeBaskets II.
Sebastian Kauch (l.) sorgt für die Stimmung bei den LippeBaskets II. © Johanna Wiening
Basketball

Sebastian Kauch bei den LippeBaskets II: „Mit 30 habe ich mir gedacht: Wenn nicht jetzt, wann dann?“

LippeBaskets-Spieler Sebastian Kauch kam kurz vor Beginn der Corona-Pandemie zur zweiten Mannschaft. Dort hat er sich bestens eingelebt. Er sorgt auch abseits des Feldes für gute Stimmung.

Nach dem Spiel gegen die Basketball Akademie Hagen feiert die zweite Mannschaft eine große Party. Das vorherige Heimspiel soll zu keinem Stimmungskiller werden.

Wechsel kurz vor Pandemiebeginn

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.