Sami Schebab erzielte den Führungstreffer für die Eintracht, die Freude wehrte aber nur kurz. © Thomas Peek
Fußball

Siegesserie gerissen: Eintracht Werne verliert zwei Punkte gegen BV Hamm

Im Duell mit dem BV Hamm wollte Eintracht Werne an die erfolgreichen letzten Wochen anknüpfen. Das klappte aber nicht: Statt drei Punkte mitzunehmen, gab es nur einen einzigen.

Trotz Überlegenheit gelang der Elf von Eintracht Werne unter Spielertrainer Aykut Kocabas am Sonntag nur ein 1:1-Remis gegen den BV 09 Hamm. Sami Schebab traf kurz vor dem Pausenpfiff zur Führung für die Eintracht, diese hatte aber nicht lange Bestand.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.